Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Die neuen ABC-Schützen und der "ROTE KATER"

Zuckertütenfest im Zeichen der Solidarität

Solidarität in der Familie, Schule und in der Welt war das Thema beim Malwettbewerb in diesem Jahr.

Graue Wolken konnten die ABC-Schützen mit ihren Eltern oder Großeltern nicht aufhalten, zum Zuckertütenfest, zu Spiel und Spaß am Spielplatz Kulturquartier zu kommen. Wie in jedem Jahr eine Woche vor Schulbeginn fand dieses Fest in Jüterbog statt. Und pünktlich zu Beginn, während der Eröffnungsrede unserer Vorsitzenden, Maritta Böttcher, ging die Sonne auf.
Für die kleinen Künstler, die die ersten Plätze im Malwettbewerb belegten, gab es als Erinnerung ein T-Shirt mit dem Logo – Zuckertütenfest 2010 – sowie kleine Preise. Siegerin wurde Cheyenne Malke.

Kornelia Wehlan, Kreisvorsitzende der LINKEN Teltow-Fläming und hiesige direkt gewählte Landtagsabgeordnete, übergab die Preise an die sechs besten Zeichnerinnen und Zeichner.
Unser Maskottchen hat einen Namen: "ROTER KATER" setzte sich eindeutig aus 34 Namensvorschlägen durch.
Es wurde gesungen, getanzt, gebastelt, gelernt und gelacht.

Petzi´s Kinderland sorgte mit vielen Helferinnen dafür, dass alle Kinder auch etwas selbst Gebasteltes mit nach Hause nehmen konnten. Manche gingen auch als Prinzessin oder Tiger nach Hause, sehr künstlerisch angemalt.
Die Polizei war dabei und die beiden Wagen wurden von den Kindern regelrecht belagert.
maXXEvent sorgte für Stimmung.

Lesen Sie weiter auf den Seiten des Regionalverbandes.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren: Mario Felgentreu, Druckservice Gorisek, Kulturquartier, Fa. Briegel, MAZ, Tafel und bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in und außerhalb unserer Partei, ohne die das Fest nicht stattfinden könnte.

Regionalverband Teltow-Fläming Süd der Partei DIE LINKE.


Parteimitglied werden kann man hier.

Aktuelle Termine

Die neuen ABC-Schützen und der "ROTE KATER"

Zuckertütenfest im Zeichen der Solidarität

Regionalverband Teltow-Fläming Süd unseres Kreisverbandes richtete erneut ein Fest für die neuen ABC-Schützen aus

Solidarität in der Familie, Schule und in der Welt war das Thema beim Malwettbewerb in diesem Jahr.

Graue Wolken konnten die ABC-Schützen mit ihren Eltern oder Großeltern nicht aufhalten, zum Zuckertütenfest, zu Spiel und Spaß am Spielplatz Kulturquartier zu kommen. Wie in jedem Jahr eine Woche vor Schulbeginn fand dieses Fest in Jüterbog statt. Und pünktlich zu Beginn, während der Eröffnungsrede unserer Vorsitzenden, Maritta Böttcher, ging die Sonne auf.
Für die kleinen Künstler, die die ersten Plätze im Malwettbewerb belegten, gab es als Erinnerung ein T-Shirt mit dem Logo – Zuckertütenfest 2010 – sowie kleine Preise. Siegerin wurde Cheyenne Malke.

Kornelia Wehlan, Kreisvorsitzende der LINKEN Teltow-Fläming und hiesige direkt gewählte Landtagsabgeordnete, übergab die Preise an die sechs besten Zeichnerinnen und Zeichner.
Unser Maskottchen hat einen Namen: "ROTER KATER" setzte sich eindeutig aus 34 Namensvorschlägen durch.
Es wurde gesungen, getanzt, gebastelt, gelernt und gelacht.

Petzi´s Kinderland sorgte mit vielen Helferinnen dafür, dass alle Kinder auch etwas selbst Gebasteltes mit nach Hause nehmen konnten. Manche gingen auch als Prinzessin oder Tiger nach Hause, sehr künstlerisch angemalt.
Die Polizei war dabei und die beiden Wagen wurden von den Kindern regelrecht belagert.
maXXEvent sorgte für Stimmung.

Lesen Sie weiter auf den Seiten des Regionalverbandes.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren: Mario Felgentreu, Druckservice Gorisek, Kulturquartier, Fa. Briegel, MAZ, Tafel und bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in und außerhalb unserer Partei, ohne die das Fest nicht stattfinden könnte.

Regionalverband Teltow-Fläming Süd der Partei DIE LINKE.

Weiter Termine finden Sie hier.

Linksblick

Zur aktuellen Ausgabe unserer Kreiszeitung kommen Sie hier.

Einblicke

Die aktuelle Ausgabe der Zeitung unserer Kreistagsfraktion lesen Sie hier.

EinBlick

Zum Newsletter unserer Kreistagsfraktion mit dem Bericht zur zurückliegenden Kreistagssitzung kommen Sie hier.