Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Fraktion DIE LINKE. im Landtag Brandenburg
Investitionen in Kitas und Schulen - jetzt!

Kathrin Dannenberg, Mitglied des Landtages

Fachkräftekrise in der Kindertagesbetreuung wirkungsvoll bekämpfen!

Seit Jahren weisen Eltern, Träger und Kommunen lautstark darauf hin: Das Fachkräfteproblem in unseren brandenburgischen Krippen, Kitas und Horten ist massiv!

Seit August hat auch das Bildungsministerium das Problem endlich erkannt. Die vorgelegte Fachkräftemodellrechnung lässt die Problemdimension erahnen: Brandenburg gewinnt pro Jahr ca. 1.000 Auszubildende für die Kindertagesbetreuung. Zugleich verlieren wir jährlich über 2.000 Fachkräfte. Davon nur ca. 25 Prozent altersbedingt. 75 Prozent - also 1.600 Fachkräfte - verlassen das Arbeitsfeld aus anderen Gründen.

Fachkräfte verlassen den Beruf unter anderem, weil sie seit Jahren dauerhaft überlastet sind, weil anhaltende Überstunden und stetig ändernde Arbeitszeiten das Privatleben schlecht planbar machen und weil sie allzu oft an den eigenen Qualitätsansprüchen ihrer Arbeit scheitern.

Die Zahlen zeigen deutlich: Erzieher*innen in unseren Kitas arbeiten permanent unter Hochdruck und in Überlastung!

Wir müssen also dringend sowohl die Rahmenbedingungen für die Beschäftigten in den Kindertageseinrichtungen als auch die Ausbildungsbedingungen im Bereich der Kindertagesbetreuung so verändern, dass es gelingt, Fachkräfte im System zu binden, die aus dem System geflüchteten Fachkräfte wieder zurückzugewinnen und zeitnah ausreichend neue Fachkräfte auszubilden.

Doch all das tut die SPD-CDU-Grüne-Landesregierung nicht! Mit dem vorgelegten Änderungsentwurf zur Kitapersonalverordnung will sie dem Fachkräftemangel mit Ergänzungskräften begegnen. Das ist genau „Mehr vom Falschen" und wird die Krise in den Kitas zulasten der Kinder und Fachkräfte vergrößern.

Mit unserem Antrag in dieser Plenarsitzung fordern wir folgende konkrete Maßnahmen zur Bekämpfung des Fachkräftemangels:

  • Ergänzungskräfte nicht anstatt, sondern zusätzlich zu Fachkräften einstellen!
  • Tätigkeitsbegleitende Auszubildende während ihrer Ausbildung nicht mehr als vollwertige Fachkräfte auf den Personalschlüssel anrechnen, sondern zusätzlich finanzieren!
  • Ein Landesprogramm zur Umsetzung einer kostenfreien und vergüteten Ausbildung für Erzieher*innen, Heilpädagog*innen und Heilerziehungspfleger*innen erarbeiten und umsetzen!
  • Endlich ein landeseinheitliches und überprüfbares Personalbemessungsmodell im Kitarecht verankern, indem die langen Betreuungszeiten, mittelbare und unmittelbare Arbeitszeiten sowie Ausfallzeiten durch Krankheit, Urlaub und Weiterbildung berücksichtigt sind.

All das braucht es jetzt am besten in Lichtgeschwindigkeit! Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) mahnt selbst an: In den nächsten fünf Jahren verlassen 10.000 Personen, also 43 Prozent des ausgebildeten pädagogischen Personals, die Kindertagesbetreuung in Brandenburg.

Wir fordern die sofortige Umsetzung unserer vorgeschlagenen Maßnahmen, um der Fachkräftekrise wirkungsvoll entgegenzuwirken. Es geht um nichts weniger als die Zukunft unserer Kinder und damit um die Zukunft Brandenburgs!

Zum Antrag.


Parteimitglied werden kann man hier.

Aktuelle Termine von uns

  1. DIE LINKE. Teltow-Fläming Fraktion DIE LINKE/Die PARTEI im Kreistag Teltow-Fläming
    10:00 - 14:00 Uhr
    Ort noch offen Kreisvorstand DIE LINKE. Teltow-Fläming

    Vor-Ort-Beratung von Kreisvorstand und Kreistagsfraktion der Linken TF

    In meinen Kalender eintragen
  1. DIE LINKE. Ludwigsfelde DIE LINKE. Regionalverband Trebbin-Großbeeren-Ludwigsfelde DIE LINKE. Teltow-Fläming DIE LINKE. Blankenfelde-Mahlow DIE LINKE. Ludwigsfelde DIE LINKE. Rangsdorf DIE LINKE. Regionalverband Trebbin-Großbeeren-Ludwigsfelde DIE LINKE. Zossen
    18:00 - 20:00 Uhr
    Ludwigsfelde, Geschäftsstelle DIE LINKE. Regionalverband TGL, LinksTreff Ludwigsfelde DIE LINKE. Teltow-Fläming

    Treff "Aktiven-Gruppe Nord" und Regionalvorstand

    In meinen Kalender eintragen
  1. 09:00 - 10:00 Uhr
    Luckenwalde, Kreisgeschäftsstelle DIE LINKE. Teltow-Fläming DIE LINKE. Luckenwalde

    Frühstück für alle

    In meinen Kalender eintragen
Linksblick, Ausgabe April/Mai 2024

Linksblick

Zur aktuellen Ausgabe unserer Kreiszeitung kommen Sie hier.

Einblicke, Ausgabe April/Mai 2024

Einblicke

Die aktuelle Ausgabe der Zeitung unserer Kreistagsfraktion lesen Sie hier.

EinBlick - Newsletter unserer Kreistagsgfraktion

EinBlick

Zum Newsletter unserer Kreistagsfraktion mit dem Bericht zur zurückliegenden Kreistagssitzung kommen Sie hier.

Watching you - AfD-Monitoring