Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

AG Senioren des Gebietsverbandes Zossen

Heute trafen sich die Mitglieder der AG Senioren des Gebietsverbandes Zossen in der Geschäftsstelle Ludwigsfelde.
„Eigentlich“ sollte es das letzte Treffen der AG und seiner Mitglieder sein, die Anzahl der Teilnehmer war gering geworden. Nicht nur die Leiterin der AG Senioren, Genossin Irma Hilka aus Blankenfelde, war enttäuscht – ebenso jedes der noch verbliebenen Mitglieder. Man erinnerte sich an die Gründung der AG, damals in Zossen, und wie sie vielen Genossinnen und Genossen nach den Unruhen der Wende Halt gegeben hatte. An die gemeinsame Fahrten, z.B. nach Ravensbrück und Brandenburg-Görden, denken alle gern.
Die Traurigkeit wollte schon Ausmaße annehmen, als Genosse Kurt Preibisch den Vorschlag machte, doch noch einen Versuch zu unternehmen, die AG weiterzuführen: Wir haben doch schließlich (leider) genug Senioren in unserer Partei!

Also Folgendes: Genossin Hilka leitet die AG weiter, bereitet sie inhaltlich vor, lädt interessante Gäste ein. Die Termine sind:

  • jeder erste Donnerstag im Quartal um 10 Uhr in der Geschäftsstelle Ludwigsfelde.

Das Drumherum bestreiten Genossin Genossin Angelika Linke und Genossin Dr. Renate Klettke.
Als erster Schritt schickt Angelika Linke an jeden Genossen in Ludwigsfelde eine Einladung, nennt die Termine, bittet um Ideen und Wünsche. Weiterhin werden die BO-Vorsitzenden des Gebietsverbandes Zossen durch Angelika Linke informiert und die Einladung auf alle erweitert (die Entfernung könnte jedoch ein Problem sein).
Die Termine sind selbstverständlich auch für die Partner unserer Genossinnen und Genossen sowie alle anderen Interessierten offen.

Die Post geht also demnächst raus und der nächste Termin der AG ist der 7. Januar 2010 – ich bin sehr gespannt!

Angelika Linke, Ludwigsfelde


Parteimitglied werden kann man hier.

Aktuelle Termine


AG Senioren des Gebietsverbandes Zossen

letztes Treffen der Arbeitsgemeinschaft? - Kontaktaufnahme und Bereitschaft zum Mitmachen ausdrücklich erwünscht!

Heute trafen sich die Mitglieder der AG Senioren des Gebietsverbandes Zossen in der Geschäftsstelle Ludwigsfelde.
„Eigentlich“ sollte es das letzte Treffen der AG und seiner Mitglieder sein, die Anzahl der Teilnehmer war gering geworden. Nicht nur die Leiterin der AG Senioren, Genossin Irma Hilka aus Blankenfelde, war enttäuscht – ebenso jedes der noch verbliebenen Mitglieder. Man erinnerte sich an die Gründung der AG, damals in Zossen, und wie sie vielen Genossinnen und Genossen nach den Unruhen der Wende Halt gegeben hatte. An die gemeinsame Fahrten, z.B. nach Ravensbrück und Brandenburg-Görden, denken alle gern.
Die Traurigkeit wollte schon Ausmaße annehmen, als Genosse Kurt Preibisch den Vorschlag machte, doch noch einen Versuch zu unternehmen, die AG weiterzuführen: Wir haben doch schließlich (leider) genug Senioren in unserer Partei!

Also Folgendes: Genossin Hilka leitet die AG weiter, bereitet sie inhaltlich vor, lädt interessante Gäste ein. Die Termine sind:

  • jeder erste Donnerstag im Quartal um 10 Uhr in der Geschäftsstelle Ludwigsfelde.

Das Drumherum bestreiten Genossin Genossin Angelika Linke und Genossin Dr. Renate Klettke.
Als erster Schritt schickt Angelika Linke an jeden Genossen in Ludwigsfelde eine Einladung, nennt die Termine, bittet um Ideen und Wünsche. Weiterhin werden die BO-Vorsitzenden des Gebietsverbandes Zossen durch Angelika Linke informiert und die Einladung auf alle erweitert (die Entfernung könnte jedoch ein Problem sein).
Die Termine sind selbstverständlich auch für die Partner unserer Genossinnen und Genossen sowie alle anderen Interessierten offen.

Die Post geht also demnächst raus und der nächste Termin der AG ist der 7. Januar 2010 – ich bin sehr gespannt!

Angelika Linke, Ludwigsfelde

Weiter Termine finden Sie hier.

Adobe InDesign 14.0 (Macintosh)

Linksblick

Zur aktuellen Ausgabe unserer Kreiszeitung kommen Sie hier.

Adobe InDesign 14.0 (Macintosh)

Einblicke

Die aktuelle Ausgabe der Zeitung unserer Kreistagsfraktion lesen Sie hier.

EinBlick

Zum Newsletter unserer Kreistagsfraktion mit dem Bericht zur zurückliegenden Kreistagssitzung kommen Sie hier.