15. Februar 2017 Presse/DIE LINKE. Teltow-Fläming/Unsere Abgeordneten

DIE LINKE unterstützt Forderungen der Gewerkschaft und der Beschäftigten

Der Öffentliche Personennahverkehr ist für Bürgerinnen und Bürger existentiell für ihren Alltag, Beruf und ihre Freizeit. In den Jahren zuvor gab es nur zurückhaltende Tariferhöhungen für die Beschäftigten im Dienstleistungsbereich, so auch in der öffentlichen Verkehrsbranche. Jetzt sind mehr Spielräume gegeben, um den berechtigten... Mehr...

 
10. Februar 2017 Presse/Unsere Abgeordneten

Jetzt ist der Bundestag am Zug

Zu den heutigen Bundesratsentscheidungen zur Sicherung von Qualitäts- und Sozialstandards im ÖPNV und zur Gestaltung des Schienenpersonenfernverkehrs, erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag Brandenburg, Anita Tack: Es ist erfreulich, dass auch Brandenburg diese Gesetzentwürfe miteingebracht hat. Ausgangspunkt war,... Mehr...

 
7. Februar 2017 Presse/Unsere Abgeordneten

Mobilitätsstrategie 2030 wichtiger Zukunftsschritt

Zur heute vom Kabinett verabschiedeten Mobilitätsstrategie des Landes Brandenburg erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag Brandenburg, Anita Tack: Die Mobilitätsstrategie 2030 ist ein wichtiger Schritt zu Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Brandenburg. Das Parlament hatte im Januar 2015 den Beschluss dazu... Mehr...

 
6. Februar 2017 Presse/Unsere Abgeordneten/DIE LINKE. Teltow-Fläming

Start Modellprojekt Schulkrankenschwester: Gesundheit und Bildung hängen eng zusammen

Im Zusammenhang mit dem in dieser Woche startenden Pilot-Projekt Schulkrankenschwester an insgesamt 20 Schulen, darunter auch drei im Landkreis Teltow-Fläming, erklärt die Landtagsabgeordnete und frühere Gesundheitsministerin des Landes Brandenburg, Anita Tack (DIE LINKE): Kinder können dann am besten lernen, wenn auch ihren gesundheitsbezogenen... Mehr...

 
1. Februar 2017 Presse/Unsere Abgeordneten

Mehr Verkehrssicherheit nötig!

Zur heute vorgestellten Verkehrsunfallstatistik 2016 für Brandenburg erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag, Anita Tack: Die heute vorgelegte Unfallstatistik zeigt nach wie vor sehr beunruhigende Ergebnisse. Darüber kann auch der positive Trend nicht hinwegtäuschen, dass die Zahl der Toten im Straßenverkehr im Jahr 2016... Mehr...

 
31. Januar 2017 Presse/Unsere Abgeordneten

Wechsel nutzen

Zum gestrigen Rücktritt von Bahnchef Grube erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag Brandenburg, Anita Tack: Der plötzliche Rücktritt des Vorstandsvorsitzenden der DB AG, Rüdiger Grube, wirft ein bezeichnendes Licht auf das Unternehmen, seinen Vorstand, den Aufsichtsrat und auf seinen scheidenden Chef. Das sehr... Mehr...

 
25. Januar 2017 Presse/Unsere Abgeordneten

PKW-Maut soll noch vor Bundestagswahl durchgedrückt werden

Mit der heutigen Entscheidung soll aus der unsäglichen Geschichte doch noch ein Erfolg für das CSU-Prestigeprojekt gemacht werden. Nach der regulären demokratischen Verfahrensweise müsste jetzt eine Beteiligung der Verbände sowie öffentliche Anhörungen zum Für und Wider erfolgen. Der CSU-Verkehrsminister will aber darauf verzichten, da ihm... Mehr...

 
9. Januar 2017 Presse/Wahljahr 2017

CDU in die Opposition schicken

Wahlkampfleiter: 20 Prozent plus X für die LINKE klingen utopisch, sind aber erreichbar Mehr...

 
3. Januar 2017 Presse/Unsere Abgeordneten

Zulassung von Lang-LKW widerspricht nachhaltiger Verkehrspolitik

Bundesverkehrsminister Dobrindt (CSU) hat die Ergebnisse einer Studie zu Lang-LKW als Legitimation für deren bundesweite Zulassung genommen. Das Bundesumweltministerium ist damit offensichtlich nicht einverstanden. Dazu erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag Brandenburg, Anita Tack: Es kommt so, wie es der... Mehr...

 
22. Dezember 2016 Presse

Herr Steinhausen, das ist unseriös und peinlich

Zum Artikel „Anträge und Aufträge bleiben oft liegen“ in der Märkischen Allgemeinen Zeitung vom 21. Dezember 2016 erklärt Felix Thier, Kreisvorsitzender der LINKEN Teltow-Fläming und Mitglied des Kreistages: Herr Steinhausen, das ist unseriös und peinlich Aus einer zehnseitigen Antwort der Landrätin zum Krankenstand der Kreisverwaltung, den... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 397