Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

14. September 2014: Wählen gehen!

Wir haben in den letzten Wochen und Monaten viele Menschen erreicht und von unseren Ideen überzeugt. Jetzt müssen Sie aber auch wählen gehen - es geht wirklich um jede Stimme.

  • Wer einen Mindestlohn für öffentliche Aufträge von 10 € pro Stunde will,
  • Wer ein kommunales Investitionprogramm über 500 Mio. € für Straßen, Schulen und Spielplätze will,
  • Wer mehr Ärzte im ländlichen Raum und die Krankenhäuser erhalten will,
  • Wer mehr Kita-Erzieherinnen und Kita-Erzieher will,
  • Wer mehr Lehrerinnen und Leher und eine Schule für alle will,
  • Wer mehr Geld für Musikschulen und Vereine will,

- der hat morgen nur eine Wahl: DIE LINKE.

Wir wissen, dass auch andere Parteien etwas versprechen. DIE LINKE aber hat bewiesen, dass sie es durchsetzt. Mit uns wird es kein Zurück geben zum Billiglohnland Brandenburg und keine Kürzungen im Bildungsbereich. Wir dürfen Brandenburg nicht der CDU und AfD überlassen. Uns geht es ums Ganze - um ein soziales Brandenburg!

Deshalb nehmen Sie Ihre Nachbarn, Freunde und Verwandten mit und wählen Sie mit beiden Stimmen DIE LINKE - sonst entscheiden wieder andere.