Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
privat
Erinnerungsfoto mit dem Osterhasen

Maritta Böttcher, Mitglied des Kreisvorstandes

Osterhasenfest 2022: Bestes Wetter und tolle Stimmung

privat
Die weiße Friedenstaube: Gerade zu Ostern und in der aktuellen Zeit ein wichtiges Zeichen!
P. Hacke
In der Summe waren gut 500 Leute bei uns zu Gast!
privat
Haupt-Organisatorin Maritta Böttcher gratuliert und dankt dem Osterhasen!
privat
Ob Klein, ob Groß: Alle hatten bei uns eine schöne Zeit.
I. Richter
Katharina Slanina und Maritta Böttcher im Gespräch mit "Osterhase" Rüdiger Schütte (v. r. n. l.)
P. Hacke
Tom Siedenberg, "Osterhase" Rüdiger Schütte und die LINKEN-Landesvorsitzende, Katharina Slanina (v. l. n. r.)
I. Richter
Kinderbelustigung gab es bei uns reichlich, hier z. B. Bällewerfen.
privat
Langeweile gab es bei uns nicht.
privat
Gute Stimmung und Luftballons bei der LINKEN

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fand am heutigen Ostersamstag endlich wieder unser jährliches Osterhasenfest im Jüterboger Schlosspark statt. Etwa 500 Menschen waren da.

Petzis Kinderland und der Jugendfreizeitverein bastelten und malten mit den Kindern und malten wahre Kunstwerke in deren Gesichter. Die KITA Glühwürmchen hatte alle Hände voll zu tun beim Herstellen von Popcorn. Gitti und Tina formten Tiere aus Luftballons! Für Getränke und Küchlein war gesorgt. Ulrike, Didi und Conny betreuten die Wurf- und Geschicklichkeitsspiele und viele weitere Helferinnen und Helfer trugen zum Gelingen des Festes bei.

Besonders für die anwesenden Flüchtlingskinder aus der Ukraine, aus Syrien und weiteren Ländern ließen wir Luftballons mit der Friedenstaube in den Himmel steigen. Damit haben wir erneut deutlich gezeigt, dass wir eine Friedenspartei sind. In der Ukraine ist das Osterfest eine Woche später und einen »lebendigen Osterhasen« haben die Kinder auch noch nicht gesehen. Noch dazu einen, dem wir zum 70. Geburtstag gratulieren konnten. Rüdiger Schütte war im Hasenkostüm der »Knaller« im Schlosspark. Er hat insgesamt 400 Eier an die Kinder verteilt. Er war genau so begehrt wie die echten Kaninchen der Kaninchenzüchter*innen.

Ich habe mich selbst am meisten über meine Entscheidung gefreut, als ich im Vorfeld zum Fest 2022 vorschlug: »Wir planen das jetzt. Wir können notfalls auch immer improvisieren. Es ist gut, dass das Fest im Freien stattfindet, denn wir können nicht so tun, als gäbe es das Virus nicht.«

DJ Macky begeisterte nicht nur mit stimmungsvoller Musik, sondern hatte alle Hände voll zu tun, den Kindern Airbrush-Tattoos auf Gesicht oder Arme zu »zaubern«.

Es war ein tolles Fest, welches mit einem gemeinsamen Essen von Nudeln mit Tomatensoße seinen Abschluss fand. Bei Sonnenschein und bester Laune.

Danke an alle Mitwirkenden! Wir sehen uns wieder zum Zuckertütenfest am 13. August im Schlosspark.


Parteimitglied werden kann man hier.

Thema Corona-Virus

Alle Informationen und Hinweise rund um das Thema Corona-Virus finden Sie, fortlaufend aktualisiert, in einem Dossier auf den Seiten des Landkreises.

Infos in leichter Sprache

Aktuelle Termine von uns

privat
Erinnerungsfoto mit dem Osterhasen

Maritta Böttcher, Mitglied des Kreisvorstandes

Osterhasenfest 2022: Bestes Wetter und tolle Stimmung

privat
Die weiße Friedenstaube: Gerade zu Ostern und in der aktuellen Zeit ein wichtiges Zeichen!
P. Hacke
In der Summe waren gut 500 Leute bei uns zu Gast!
privat
Haupt-Organisatorin Maritta Böttcher gratuliert und dankt dem Osterhasen!
privat
Ob Klein, ob Groß: Alle hatten bei uns eine schöne Zeit.
I. Richter
Katharina Slanina und Maritta Böttcher im Gespräch mit "Osterhase" Rüdiger Schütte (v. r. n. l.)
P. Hacke
Tom Siedenberg, "Osterhase" Rüdiger Schütte und die LINKEN-Landesvorsitzende, Katharina Slanina (v. l. n. r.)
I. Richter
Kinderbelustigung gab es bei uns reichlich, hier z. B. Bällewerfen.
privat
Langeweile gab es bei uns nicht.
privat
Gute Stimmung und Luftballons bei der LINKEN

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fand am heutigen Ostersamstag endlich wieder unser jährliches Osterhasenfest im Jüterboger Schlosspark statt. Etwa 500 Menschen waren da.

Petzis Kinderland und der Jugendfreizeitverein bastelten und malten mit den Kindern und malten wahre Kunstwerke in deren Gesichter. Die KITA Glühwürmchen hatte alle Hände voll zu tun beim Herstellen von Popcorn. Gitti und Tina formten Tiere aus Luftballons! Für Getränke und Küchlein war gesorgt. Ulrike, Didi und Conny betreuten die Wurf- und Geschicklichkeitsspiele und viele weitere Helferinnen und Helfer trugen zum Gelingen des Festes bei.

Besonders für die anwesenden Flüchtlingskinder aus der Ukraine, aus Syrien und weiteren Ländern ließen wir Luftballons mit der Friedenstaube in den Himmel steigen. Damit haben wir erneut deutlich gezeigt, dass wir eine Friedenspartei sind. In der Ukraine ist das Osterfest eine Woche später und einen »lebendigen Osterhasen« haben die Kinder auch noch nicht gesehen. Noch dazu einen, dem wir zum 70. Geburtstag gratulieren konnten. Rüdiger Schütte war im Hasenkostüm der »Knaller« im Schlosspark. Er hat insgesamt 400 Eier an die Kinder verteilt. Er war genau so begehrt wie die echten Kaninchen der Kaninchenzüchter*innen.

Ich habe mich selbst am meisten über meine Entscheidung gefreut, als ich im Vorfeld zum Fest 2022 vorschlug: »Wir planen das jetzt. Wir können notfalls auch immer improvisieren. Es ist gut, dass das Fest im Freien stattfindet, denn wir können nicht so tun, als gäbe es das Virus nicht.«

DJ Macky begeisterte nicht nur mit stimmungsvoller Musik, sondern hatte alle Hände voll zu tun, den Kindern Airbrush-Tattoos auf Gesicht oder Arme zu »zaubern«.

Es war ein tolles Fest, welches mit einem gemeinsamen Essen von Nudeln mit Tomatensoße seinen Abschluss fand. Bei Sonnenschein und bester Laune.

Danke an alle Mitwirkenden! Wir sehen uns wieder zum Zuckertütenfest am 13. August im Schlosspark.

Linksblick

Zur aktuellen Ausgabe unserer Kreiszeitung kommen Sie hier.

Einblicke

Die aktuelle Ausgabe der Zeitung unserer Kreistagsfraktion lesen Sie hier.

EinBlick

Zum Newsletter unserer Kreistagsfraktion mit dem Bericht zur zurückliegenden Kreistagssitzung kommen Sie hier.

Watching you - AfD-Monitoring