Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
kubische-panoramen.de
Landtag Brandenburg (Foto: www.landtag.brandenburg.de)

DIE LINKE. Teltow-Fläming

Landtagswahl 2019: Wählen gehen!

Alle fünf Jahre wird das Parlament in Brandenburg neu gewählt. Am 1. September 2019 ist es wieder so weit. Der Ausgang der Landtagswahl ist so spannend wie nie seit 1990.

Der Landtag ist das Parlament des Landes Brandenburg und bildet die Legislative, also die Gesetzgebung des Landes. Die Abgeordneten verabschieden oder ändern Landesgesetze, verwalten den Haushalt, wählen die Landesregierung und kontrollieren sie.


Im Land sind 2,1 Millionen Brandenburger*Innen wahlberechtigt. Jeder hat bei der Wahl zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird der Wahlkreiskandidat gewählt und mit der Zweitstimme die Partei. In Brandenburg gibt es 44 Wahlkreise, drei davon im Landkreis Teltow-Fläming (23, 24 und 25). Unsere Direktkandidaten sind Silvio Pape (WK 23), Felix Thier (WK 24) und Carsten Preuß (WK 25).

Wahlberechtigt ist in Brandenburg jeder, der deutscher Staatsbürger ist, seinen Hauptwohnsitz im Bundesland hat und mindestens 16 Jahre alt ist. Wer am Wahltag verreist ist oder aus anderen Gründen nicht wählen gehen kann, der kann per Briefwahl seine Stimme im Voraus abgeben.

Seit November 2009 regiert DIE LINKE zusammen mit der SPD in Brandenburg. Bei der Landtagswahl 2014 erhielt DIE LINKE 18,6 Prozent der abgegebenen Stimmen. Die Fraktion im Landtag Brandenburg umfasst derzeit 17 Mitglieder. Vier Abgeordnete gewannen ihren Wahlkreis direkt, 13 zogen über die Landesliste in den Landtag ein.

Ziel der Brandenburger LINKEN ist, dass es ohne DIE LINKE keine Regierung im Land geben kann. Inhaltlich geht DIE LINKE. Brandenburg mit einem ambitionierten Wahlprogramm in den Wahlkampf. Denn die große Frage wird sein: In was für einer Gesellschaft wollen wir künftig leben? Wollen wir eine offene, sozial gerechte und demokratische Gesellschaft, in der die Würde und Rechte eines jeden Einzelnen im Mittelpunkt stehen? Oder wollen wir eine Gesellschaft, die für Abschottung und Nationalismus steht, in der nur das Recht des Stärkeren gilt?

Wir wollen kein Brandenburg der Spaltung, sondern ein Brandenburg der Solidarität. Im Miteinander, nicht im Gegeneinander aller Brandenburger*innen werden wir das Land sozialer und ökologischer entwickeln. Zukunft ist gestaltbar! Es liegt an uns allen. Wir können das Land verändern. Wir können die Zukunft gemeinsam gerechter, nachhaltiger und besser machen. Deshalb: gehen Sie zur Wahl! Überlassen Sie Ihre Stimme nicht anderen.


Parteimitglied werden kann man hier.

Aktuelle Termine

kubische-panoramen.de
Landtag Brandenburg (Foto: www.landtag.brandenburg.de)

DIE LINKE. Teltow-Fläming

Landtagswahl 2019: Wählen gehen!

Alle fünf Jahre wird das Parlament in Brandenburg neu gewählt. Am 1. September 2019 ist es wieder so weit. Der Ausgang der Landtagswahl ist so spannend wie nie seit 1990.

Der Landtag ist das Parlament des Landes Brandenburg und bildet die Legislative, also die Gesetzgebung des Landes. Die Abgeordneten verabschieden oder ändern Landesgesetze, verwalten den Haushalt, wählen die Landesregierung und kontrollieren sie.


Im Land sind 2,1 Millionen Brandenburger*Innen wahlberechtigt. Jeder hat bei der Wahl zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird der Wahlkreiskandidat gewählt und mit der Zweitstimme die Partei. In Brandenburg gibt es 44 Wahlkreise, drei davon im Landkreis Teltow-Fläming (23, 24 und 25). Unsere Direktkandidaten sind Silvio Pape (WK 23), Felix Thier (WK 24) und Carsten Preuß (WK 25).

Wahlberechtigt ist in Brandenburg jeder, der deutscher Staatsbürger ist, seinen Hauptwohnsitz im Bundesland hat und mindestens 16 Jahre alt ist. Wer am Wahltag verreist ist oder aus anderen Gründen nicht wählen gehen kann, der kann per Briefwahl seine Stimme im Voraus abgeben.

Seit November 2009 regiert DIE LINKE zusammen mit der SPD in Brandenburg. Bei der Landtagswahl 2014 erhielt DIE LINKE 18,6 Prozent der abgegebenen Stimmen. Die Fraktion im Landtag Brandenburg umfasst derzeit 17 Mitglieder. Vier Abgeordnete gewannen ihren Wahlkreis direkt, 13 zogen über die Landesliste in den Landtag ein.

Ziel der Brandenburger LINKEN ist, dass es ohne DIE LINKE keine Regierung im Land geben kann. Inhaltlich geht DIE LINKE. Brandenburg mit einem ambitionierten Wahlprogramm in den Wahlkampf. Denn die große Frage wird sein: In was für einer Gesellschaft wollen wir künftig leben? Wollen wir eine offene, sozial gerechte und demokratische Gesellschaft, in der die Würde und Rechte eines jeden Einzelnen im Mittelpunkt stehen? Oder wollen wir eine Gesellschaft, die für Abschottung und Nationalismus steht, in der nur das Recht des Stärkeren gilt?

Wir wollen kein Brandenburg der Spaltung, sondern ein Brandenburg der Solidarität. Im Miteinander, nicht im Gegeneinander aller Brandenburger*innen werden wir das Land sozialer und ökologischer entwickeln. Zukunft ist gestaltbar! Es liegt an uns allen. Wir können das Land verändern. Wir können die Zukunft gemeinsam gerechter, nachhaltiger und besser machen. Deshalb: gehen Sie zur Wahl! Überlassen Sie Ihre Stimme nicht anderen.

Weiter Termine finden Sie hier.

Adobe InDesign 14.0 (Macintosh)

Linksblick

Zur aktuellen Ausgabe unserer Kreiszeitung kommen Sie hier.

Adobe InDesign 14.0 (Macintosh)

Einblicke

Die aktuelle Ausgabe der Zeitung unserer Kreistagsfraktion lesen Sie hier.

EinBlick

Zum Newsletter unserer Kreistagsfraktion mit dem Bericht zur zurückliegenden Kreistagssitzung kommen Sie hier.