Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus unserer Fraktion:


Neue Richtlinie zur Förderung der Kindertagespflege im Landkreis Teltow-Fläming

In den vergangenen Jahren ist eine rückläufige Zahl an Tagespflegepersonen zu verzeichnen. Gab es im Landkreis Teltow Fläming 2010 noch 104 Tagespflegepersonen, so sind es derzeit nur noch 88 Tagespflegepersonen. Einige beendeten ihre Tätigkeit aus persönlichen Gründen, wie z.B. Eintritt ins Rentenalter oder wegen unzureichender eigener sozialer... Weiterlesen


Teltow-Fläming im U-Bahnhof: Berliner Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg präsentiert seine Partner auf Fototafeln

Was macht ein Foto von der Flaeming-Skate im Berliner U-Bahnhof Viktoria-Luise-Platz? Im besten Fall Werbung für unseren Landkreis! Er darf sich gemeinsam mit den anderen 13 Partnerregionen des Berliner Stadtbezirks Tempelhof-Schöneberg bis zum Jahresende im Berliner U-Bahnhof Viktoria-Luise-Platz präsentieren. Informationen über den Landkreis ... Weiterlesen


EinBlick - Newsletter der Kreistagsfraktion

Der neue Newsletter der Fraktion mit dem Rückblick auf die Kreistagssitzung am 26. Februar ist erschienen. Weiterlesen


Bei den Ringern zu Gast

Auf die Matte geworfen wurde Helmut Scholz, Abgeordneter der LINKEN im Europäischen Parlament, natürlich nicht, angeschaut hat er sich diese aber schon. Wobei? Beim Besuch des Ringerstützpunktes in Luckenwalde. Anlass dazu war eine Einladung des Geschäftsführers des 1. Luckenwalder Sportclubs (1.LSC), Erik Scheidler, der Helmut Scholz gegenüber... Weiterlesen


Position der Fraktion DIE LINKE des Kreistages Teltow-Fläming zu Anregungen und Vorschlägen für die Stellungnahme des Kreistages zum Beschluss des Landtages vom 15.11.2017 zur Verbesserung der ehrenamtlichen Arbeit in den Kreistagen

Für die Landesregierung hat die kommunale Selbstverwaltung als zentrales Element des demokratischen Gemeinwesens einen besonderen Stellenwert. Die beiden tragenden Komponenten der Selbstverwaltung, die Leistungsfähigkeit der Verwaltung und die bürgerschaftlich-demokratische Entscheidungsfindung sind gleichermaßen zu entwickeln. Die bereits 1993... Weiterlesen


Bessere Infrastruktur: Mehr Mobilität bei weniger Verkehr - Ziel und Funktion der Mobilitätsstrategie Brandenburg 2030

Ein sperriger Titel für die Veranstaltung am 20. Januar in Potsdam. Das kommunalpolitische forum e. V. (kf) hatte zu seinem Januar-kf-Tag geladen und als Podiumsgäste den Leiter der Abteilung Verkehr im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) Brandenburgs, Egbert Neumann, Anita Tack als für diesen Fachbereich zuständige... Weiterlesen


Erste Beigeordnete ernannt: Kirsten Gurske mit Wirkung zum 1. Februar 2018 für die nächsten acht Jahre berufen

Als Erste Beigeordnete des Landkreises Teltow-Fläming wurde Kirsten Gurske mit Wirkung zum 1. Februar 2018 ernannt. Sie übte dieses Amt bereits in den vergangenen acht Jahren aus und war vom Kreistag am 11. Dezember 2017 auf Vorschlag der Landrätin erneut gewählt worden. Landrätin Kornelia Wehlan überreichte ihrer Stellvertreterin die... Weiterlesen


Neujahrsempfang 2018 - Teltow-Fläming feierte den Sport!

Am 19. Januar lud der Landkreis Teltow-Fläming zu seinem diesjährigen Neujahrsempfang. Natürlich waren auch Mitglieder unserer Kreistagsfraktion wieder mit dabei, ebenso wie erstmals Helmut Scholz (DIE LINKE), Mitglied des Europäischen Parlaments. Grußworte hielten Landrätin Kornelia Wehlan (DIE LINKE), der Kreistagsvorsitzende, Dr. Gerhard Kalinka... Weiterlesen


Monika Nestler sagt Tschüss: Dankbarkeit und Herzenswärme bei Abschiedsfeier

Aller Abschied fällt gewöhnlich schwer. Monika Nestler ließ es sich nicht nehmen, nach 25 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für die Gemeinde Nuthe-Urstromtal ihre wichtigsten Wegbegleiter zur Abschiedsfeier zu laden. Die Bürgermeisterin wollte dabei nicht in Nostalgie schwelgen oder gar eine letzte Bilanzveranstaltung genießen. Nein, über 120 Feiernde... Weiterlesen


Kirsten Gurske im Amt bestätigt: Erste Beigeordnete mit sehr großer Mehrheit wiedergewählt

So schnell ist die erste Amtszeit rum: Die achtjährige Amtszeit der Ersten Beigeordneten Kirsten Gurske endet mit Ablauf des 31. Januars 2018. Frau Gurske hat mit Schreiben vom 8. Mai 2017 gegenüber der Landrätin ihre Bereitschaft erklärt, sich erneut vom Kreistag als Erste Beigeordnete wählen zu lassen. Frau Kirsten Gurske hat sich im Amt der... Weiterlesen

Weitere und zurückliegende Meldungen der Fraktion finden sich im Archiv.

Zu den Meldungen des Kreisverbandes kommen Sie hier.