Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE

Verkehrswende? Hier beteiligen und der Landesregierung Tempo machen!

Im Mai hat das Brandenburger Verkehrsministerium den Landesnahverkehrsplan (LNVP) für die Jahre 2023-2027 vorgestellt. Bis zum 21. Juni 2022 können sich die Landkreise und kreisfreie Städte, Kommunen, Landesbehörden, Verbände und Initiativen sowie alle Brandenburgerinnen und Brandenburger nun dazu äußern und Änderungsbedarf anzeigen.

Wir rufen daher dazu auf, diese Möglichkeit der digitalen Beteiligung, die unkompliziert und für Einzelpersonen auch anonym möglich ist, zu nutzen. Unter www.brandenburg-bewegen.de ist unten auf „Aktuelle Online-Beteiligungen“ zu klicken.

Wir würden uns freuen, wenn sich viele Menschen beteiligen und aufzeigen würden, welche Schwachstellen dieser LNVP noch so hat. Für uns ist nämlich zum Beispiel die Anbindung ländlicher Regionen noch stark verbesserungswürdig. Aber anstatt Strecken und Haltestellen endlich zu reaktivieren, konnte sich der Verkehrsminister (CDU) zu keinen konkreten, verbindlichen Zusagen durchringen. Für die nächsten Jahre heißt das also weiterhin: Prüfen, prüfen und nochmals prüfen. Besonders in diesen Zeiten ist das absolut kurzsichtig und ein falsches Signal.

Damit Menschen ihr Auto überhaupt stehen lassen können, muss die Landesregierung von SPD, CDU und Grünen das ÖPNV-Angebot ausbauen und anständig finanzieren – nicht andersherum!


Kontakt zur Fraktion:

Fraktion DIE LINKE/ Die PARTEI
im Kreistag Teltow-Fläming

Zinnaer Straße 36
14943 Luckenwalde

Telefon: (03371) 63 22 67
Telefax: (03371) 63 69 36

E-Mail an die Fraktion