Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
DIE LINKE

Fraktion DIE LINKE/Die PARTEI im Kreistag Teltow-Fläming

Teltow-Fläming wird "Sicherer Hafen"

Ein von DIE LINKE/Die PARTEI und Bündnis90/Die Grünen eingebrachter Antrag fand bei der Sitzung des Kreistages gestern Abend eine Mehrheit von 20 Ja-Stimmen, bei sieben Nein-Stimmen und 13 Enthaltungen.

Somit unterstützt der Landkreis das Netzwerk „Städte Sicherer Häfen“ als Initiative zur zusätzlichen Aufnahme von Geflüchteten, insbesondere von Familien, Kindern und Jugendlichen aus den Flüchtlingslagern in Griechenland, deren Lage seit Monaten prekär ist und die vor Ort zum Teil unter menschenunwürdigen Bedingungen leben mussten und müssen.

Der Landkreis sagt die Aufnahmen von mindestens 50 Geflüchteten zu, davon mindestens 20 Kinder und Jugendliche.

Gleichwohl fordern wir von Bund und Land, mehr Förderprogramme für den sozialen Wohnungsbau bereitzustellen, damit Geflüchtete nicht gegen die hier schon länger lebenden Menschen ausgespielt werden.

Wir werten das Abstimmungsergebnis als Erfolg der Mitmenschlichkeit über nationale Egoismen. Kein Mensch ist illegal!

Mehr Infos zur Arbeit bzw. über die Initiative „Sichere Häfen“ hier: https://seebruecke.org/sichere-haefen/sichere-haefen/


Kontakt zur Fraktion:

Fraktion DIE LINKE/ Die PARTEI
im Kreistag Teltow-Fläming

Zinnaer Straße 36
14943 Luckenwalde

Telefon: (03371) 63 22 67
Telefax: (03371) 63 69 36

E-Mail an die Fraktion