Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Felix Thier
Preisträgerinnen und Preisträger mit Landrätin Kornelia Wehlan (DIE LINKE, r.)

www.teltow-flaeming.de, Felix Thier

Teltow-Fläming startete feierlich in das neue Jahr

Felix Thier
Dank an Kreisbrandmeister T. Gausche (l.)

"Ja zum Klimaschutz" - unter diesem Motto stand der Neujahrsempfang des Landkreises Mitte Januar.

Traditionell und nunmehr zum 18. Mal wurden bei der Veranstaltung die Teltow-Fläming-Preise verliehen. Mit ihnen werden - passend zum jeweiligen Motto der Veranstaltung – auf Beschluss des Kreisausschusses Menschen geehrt, die sich auf dem speziellen Gebiet besondere Verdienste um den Landkreis erworben haben.

Preisträgerinnen und Preisträger 2020 sind:

  • Projekt Energiesparcheck mit den Energiesparhelfern Andrea Julemann und Frank Schmiel
  • Bernd Ludwig, Landeskoordinator Weißstorchschutz
  • Klasse 10 b der Goetheoberschule Trebbin

Exemplarisch hier die Laudatio: „Sie haben eine Mission. Dafür haben sie sich stark gemacht. Sie haben Energiefresser gesucht. Damit hatten sie Erfolg. Und sie haben einen Wettbewerb gewonnen. Dagegen konnten sich 30 andere Klassen aus 19 Schulen nicht behaupten …

Ausschlaggebend war die Schlussrunde der ,Mission Energiesparen 2018/19’. Hier sollte das Modell einer Umwelt-Kita gebaut werden. Die Jugendlichen wollten mehr als ein Phantasie-Objekt auf dem Papier. Sie haben ein vorhandenes Objekt – die Kita „Sonnenblume“ – nachgebaut und überlegt, welche Energieversorger vor Ort wie einbezogen werden können. Das machte die Idee so besonders und überzeugte die Jury. So konnten die jungen Leute ihre (ohnehin umweltbewusste) Heimatstadt Trebbin einmal mehr dazu anregen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und aktiv zu handeln.

Die Jugendlichen haben das Bewusstsein für den Klimaschutz geschärft und das Thema in die Öffentlichkeit getragen. Das wiederum sollte Schule machen.“

Im Rahmen der Feierlichkeiten dankte die politische Spitze des Landkreises, und bedacht mit dem Applaus aller Anwesenden an diesem Abend, Kreisbrandmeister Tino Gausche stellvertretend für alle Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren sowie deren Helferinnen und Helfern für das Geleistete im Rahmen der Brandbekämpfung im Sommer des letzten Jahres.


Kontakt zur Fraktion:

Fraktion DIE LINKE/ Die PARTEI
im Kreistag Teltow-Fläming

Zinnaer Straße 36
14943 Luckenwalde

Telefon: (03371) 63 22 67
Telefax: (03371) 63 69 36

E-Mail an die Fraktion