Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
privat
Angelika Tepper (l.) und Anke Scholz (r.), Mitglieder der Fraktion DIE LINKE. in der Gemeindevertretung Blankenfelde-Mahlow, nahmen an der Gedenkveranstaltung teil.

Anke Scholz, Mitglied der Kreistagsfraktion

Erinnerung am 26. Jahrestag des Anschlages auf Noel Martin

Am gestrigen 16. Juni jährte sich zum 26. Mal der Anschlag auf Noel Martin in Blankenfelde-Mahlow. In einer feierlichen Veranstaltung wurde daher allen Opfern rassistischer Überfälle gedacht, so auch an Dieter Manske, der am 9.8.2001 in Dahlewitz feige ermordet worden ist.

In diesem Jahr wurde an der „Noel Martin Brücke“ in Blankenfelde-Mahlow eine Stele mit den wichtigsten Stationen seines Lebens enthüllt. Das Vermächtnis von Noel Martin lebt weiter in seiner Stiftung, die für Toleranz und Antirassismus steht und gegen Gewalt.

Wir Mitglieder der LINKEN in der Gemeindevertretung, wie auch ich als Kreistagsabgeordnete, begrüßen, dass der Jugendaustausch zwischen dem britischen Birmingham und Blankenfelde-Mahlow wieder aufleben soll.


Kontakt zur Fraktion:

Fraktion DIE LINKE/ Die PARTEI
im Kreistag Teltow-Fläming

Zinnaer Straße 36
14943 Luckenwalde

Telefon: (03371) 63 22 67
Telefax: (03371) 63 69 36

E-Mail an die Fraktion