Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
F. Thier
Vor dem Kreishaus sprachen Landrätin Kornelia Wehlan (DIE LINKE) und die zuständige 1. Beigeordnete, Kirsten Gurske (parteilos) zur Demo.

Felix Thier, Vorsitzender der Kreistagsfraktion

Aktionstag zum Kita-Kollaps führte Demo zum Kreishaus - DIE LINKE steht an ihrer Seite

F. Thier
Die Demo hatte ihr erste Station auf dem Boulevard in Luckenwalde.

Heute war vor dem Kreishaus Teltow-Fläming in Luckenwalde eine Demo zum Aktionstag von www.kitakollaps.de. Die klaren Forderungen:

  • Höhere Bildungs- und Betreuungsqualität für unsere Kinder,
  • Bessere Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen für unsere Fachkräfte,
  • Mehr Kitaplätze und eine bedarfsgerechte Planung,
  • Eine bessere Personalausstattung,
  • Ein neues Kitagesetz mit eindeutigen Vorgaben u. a. für Finanzierung, Qualitätsstandards und eine sich am Bedarf der Kinder orientierende Personalbemessung.

Wir als LINKE stehen solidarisch an der Seite der Demonstrierenden und haben schon fast vor über einem Jahr dazu politische Signale gesetzt. Der Kreistag Teltow-Fläming hat sich nämlich auf Initiative unserer Fraktion DIE LINKE / Die PARTEI schon im Juni 2022 (!) einstimmig positioniert.

Wer sich aber immer noch nicht ausreichend bewegt, ist das von SPD, CDU und Grünen regierte Land Brandenburg. Deshalb ist der Druck auf die Landesregierung weiter nötig. Seit über drei Jahrzehnten führen SPD-Ministerpräsidenten das Land Brandenburg. Fast genauso lang stellt die SPD die Bildungsminister*innen. Warum bewegt sich nichts? Das Geld ist da #umFAIRteilen!

Noch in DIESER Wahlperiode muss ein neues Kita-Gesetz her, nicht erst in Jahren! DIE LINKE unterstützt diese Forderung!


Kontakt zur Fraktion:

Fraktion DIE LINKE/Die PARTEI
im Kreistag Teltow-Fläming

Rudolf-Breitscheid-Straße 19
14943 Luckenwalde

Telefon: (03371) 63 22 67

E-Mail an die Fraktion