Landkreis Teltow-Fläming

Landratswahl am 24. März 2013

Wahlbeteiligung: 30,1%

Die notwendige Mindeststimmenzahl (Stimmenquorum) von 20.691 Stimmen für einen Kandidaten (15% aller Wahlberechtigten) wurde nicht erreicht. Daher wurde eine Stichwahl nötig.

Genaue Ergebnisse

Stichwahl zur Landratswahl am 14. April 2013

Wahlbeteiligung: 22,7%

Die notwendige Mindeststimmenzahl (Stimmenquorum) von 20.695 Stimmen (15% aller Wahlberechtigten) für einen Kandidaten wurde nicht erreicht. Am Ende fehlten Kornelia Wehlan nur 541 Stimmen zum Sieg.
Daher fällt das Recht zur Landratswahl nach einer öffentlichen Ausschreibung der Stelle wieder an den Kreistag zurück.

Genaue Ergebnisse