Zur Zeit wird gefiltert nach: Unsere Abgeordneten

20. November 2017

Rückkehrer und Zuzügler herzlich willkommen

Anke Schwarzenberg

Wer nach Brandenburg zurückkehren oder künftig hier leben will, der wird mit offenen Armen empfangen und unterstützt. Das macht der Bericht der Landesregierung zu Fördermöglichkeiten und Begleitung von Rückkehrern, zu Werbe- und Imagekampagnen des Landes und zum Fachkräfteportal deutlich. In den 1990er Jahren sind viele, vor allem junge Menschen und Familien weggezogen, weil sie in Brandenburg keine Arbeits- oder Ausbildungsmöglichkeiten, also keine Zukunft sahen. Die Situation hat sich grundlegend geändert. Mittlerweile zieht ein Teil der Abgewanderten eine Rückkehr in die alte Heimat in Betracht. Brandenburg ist attraktiv, vor allem das Berliner Umland wächst. Schwieriger ist die Situation in den ländlichen, berlinfernen Regionen. Hier ist es unsere Aufgabe, dortigen Gemeinden bessere Bedingungen für eine andere Entwicklung zu schaffen. Das ist die zentrale Frage der Enquetekommission für die ländlichen Regionen. Denn die Voraussetzung, dass Menschen wieder in ihren Ort, ihre Region zurückkommen wollen, sind gute Leistungen der Daseinsvorsorge.

Dafür brauchen wir einen Landesentwicklungsplan, der sich den peripheren Räumen besonders widmet. Wir brauchen integrierte Verkehrsplanungen in den Landkreisen, die die Verbindungen zwischen gesundheitlichen, sozialen, kulturellen und sportlichen Einrichtungen im Ländlichen ermöglichen. Wir brauchen Wertschöpfung, Breitband-Ausbau, Überland-Radwege und vieles mehr.

Wer seinen Lebensmittelpunkt verändert, der informiert sich im Vorfeld genau über die Bedingungen, wägt Vor- und Nachteile ab. Die vielfältigen Aktivitäten der Landesregierung können einstige Brandenburgerinnen und Brandenburger in ihrem Wunsch nach Rückkehr bestärken. Natur und Umwelt machen insbesondere die ländlichen Regionen lebens- und liebenswert. Wir müssen alles dafür tun, die Leistungen der Daseinsvorsorge und eine gute Lebensqualität in allen Landesteilen zu sichern.

Bericht der Landesregierung

Videomitschnitt der Rede im Landtag

Anke Schwarzenberg, Sprecherin der Linksfraktion für die Entwicklung des ländlichen Raumes