Zum Abo des Newsletters der Kreistagsfraktion

Parteimitglied werden kann man hier.



22. November 2017 19:00 - 21:00
Kreisvorstandssitzung, vorher Redaktionskommission
24. November 2017 18:00 - 20:00
Gesamtmitliederversammlung mit Wahlen im Regionalverband TF Süd
Kalender: DIE LINKE. Teltow-Fläming
DIE LINKE. Teltow-Fläming
25. November 2017
Internationaler Tag der Vereinten Nationen für die Beseitigung der Gewalt gegen Frauen
Kalender: DIE LINKE. Teltow-Fläming

Weitere Termine finden Sie hier.


Unsere Zeitung

Zur aktuellen Ausgabe unserer Kreiszeitung kommen Sie hier.


Unsere Kreistagszeitung

Die aktuelle Ausgabe der Zeitung unserer Kreistagsfraktion lesen Sie hier.


Unser Newsletter

Zur aktuellen Ausgabe des EinBlick, dem Newsletter der Kreistagsfraktion, zur zurückliegenden Kreistagssitzung kommen Sie hier.


Unsere Fraktion

Felix Thier und die anderen Mitglieder unserer Linksfraktion im Kreistag des Landkreises Teltow-Fläming finden Sie hier.


Zur Zeit wird gefiltert nach: Presse

Das Bild zeigt den Kreisvorsitzenden der LINKEN Teltow-Fläming, Felix Thier.
Felix Thier (Foto: privat)

Willkommen bei der LINKEN Teltow-Fläming!

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Kreisverbandes Teltow-Fläming der Partei DIE LINKE.

Etwas 350 Mitglieder haben bei uns ihre politische Heimat und sind in einer Vielzahl von Basisorganisationen, Stadt- und Ortsverbänden und Regionalverbänden organisiert. Wir stellen derzeit zwei Bundestagsabgeordnete, unseren Kreisverband betreut eine Landtagsabgeordnete der LINKEN. Gemeinsam mit Landrätin Kornelia Wehlan (DIE LINKE) und der Ersten Beigeordneten Kirsten Gurske wirken zwölf Kreistagsabgeordnete für linke Politik im Landkreis Teltow-Fläming - sowie zahlreiche kommunale MandatsträgerInnen in Stadt- und Gemeindevertretungen.

Alle gemeinsam streiten wir für eine sozialere, gerechtere und vor allem friedlichere Gesellschaft. Auf den folgenden Seiten können Sie viel von uns, unserer Arbeit und unserem politischen Wirken auf den unterschiedlichsten Ebenen erfahren. Ich möchte Sie einladen, sich über unsere Ziele und politischen Ansätze zu informieren und mit uns ins Gespräch zu kommen: Schreiben Sie uns (Kontakt) - wir sind auf jeden Fall um eine schnelle Antwort bemüht.

Besuchen Sie unsere Seiten bitte öfter und empfehlen Sie diese weiter - denn Politik geht alle an!

 

Felix Thier
Vorsitzender des Kreisverbandes Teltow-Fläming der Partei DIE LINKE

Aktuelles von uns:
16. November 2017 Presse

Jamaika drückt sich vor der Verantwortung und blendet existenzielle agrarpolitische Themen aus

„Die agrarpolitischen Ergebnisse der Sondierungen für eine Jamaika–Koalition sind ernüchternd. Existenzielle Probleme in vielen landwirtschaftlichen Betrieben sind offensichtlich nicht einmal Gegenstand der Sondierungen. Änderungen des Bodenrechts gegen explodierende Bodenkauf- und Pachtpreise und landwirtschaftsfremde Investoren – Fehlanzeige!... Mehr...

 
15. November 2017 Presse

Enttäuschte Nachbarn im Osten

Ende November wird in Brüssel das Gipfeltreffen zur östlichen Partnerschaft der Europäischen Union ausgerichtet. „Anstatt die gravierenden Entwicklungsprobleme in Ländern wie der Ukraine oder Moldau zu benennen und zum Ausgangspunkt realer Politik zu machen, wird jedoch daran festgehalten, Blankoschecks in Geld und Vergünstigungen an... Mehr...

 
15. November 2017 Presse

"Lex China" - ein schwieriges Signal für die WTO

In der Plenardebatte des Europäischen Parlaments zu gedumpten Einfuhren aus Nicht-EU-Ländern warnte Helmut Scholz, handelspolitischer Sprecher der Delegation DIE LINKE. im Europäischen Parlament, am Dienstag in Straßburg von einer "Lex China". Vorausgegangen waren Trilog-Verhandlungen zwischen Parlament, Rat und Kommission über einen... Mehr...

 
9. November 2017 Presse

Deutschlands Enthaltung bei Abstimmung über Glyphosat ist unverantwortlich

„Dass sich auch für den Kompromissvorschlag der EU-Kommission für eine verkürzte Wiederzulassung von Glyphosat von fünf Jahren keine qualifizierte Mehrheit der Mitgliedsstaaten gefunden hat, zeigt die weiter bestehenden großen Zweifel an der Unbedenklichkeit des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels. Die erneute Enthaltung der Bundesregierung... Mehr...

 
8. November 2017 Presse

Wiederzulassung von Glyphosat fehlt die Grundlage

„Da die wissenschaftlichen Fragen nicht abschließend geklärt sind, muss die Bundesregierung morgen im Ständigen Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel der EU gegen eine Wiederzulassung von Glyphosat stimmen. Eine deutsche Enthaltung wäre ein fatales Signal. Stattdessen erwarte ich von der Bundesregierung, dass sie sich... Mehr...

 
7. November 2017 Presse

JEFTA: Widerstand formiert sich gegen Japan-EU-Freihandelsabkommen

Im Brüsseler Europaparlament analysierten heute mehr als 70 Organisationen aus Europa und Japan die bislang bekannt gewordene Fassung des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Japan - JEFTA. Auf Einladung der EP-Linksfraktion GUE/NGL verglichen Expertinnen und Experten das JEFTA-Abkommen insbesondere mit dem vorläufig in Kraft getretenen... Mehr...

 
26. Oktober 2017 Presse

Vertagung im Fall Glyphosat ist Gift für die Glaubwürdigkeit der EU-Zulassungspolitik

„Die erneute Verschiebung der Entscheidung in Brüssel zu Glyphosat ist ein Offenbarungseid. Für eine Wiederzulassung dieses Wirkstoffes fehlen die Grundlagen. Deshalb muss Deutschland - wie immer mehr EU-Staaten - eine Wiederzulassung ablehnen. Es wurden weder die gravierenden Wissenslücken über Glyphosat in der Lebensmittelkette endlich... Mehr...

 
23. Oktober 2017 Presse

"Konzerne auf Einhaltung der Menschenrechte verpflichten!"

Unmittelbar vor weiteren Verhandlungen zur Ausarbeitung einer internationalen, völkerrechtlich verbindlichen Vereinbarung zum Schutz der Menschenrechte in Wirtschafts- und Handelsabkommen, betont der Europaabgeordnete Helmut Scholz die Bedeutung eines solchen Übereinkommens: „Ein entsprechender Vertrag könnte die Respektierung von Menschenrechten,... Mehr...

 
13. Oktober 2017 Presse

Anti-Dumping: Ohne Sozial- und Umweltstandards nicht verfügbar

Gestern (Donnerstag) stimmte der Ausschuss für internationalen Handel (INTA) des Europäischen Parlaments über die interinstitutionellen Verhandlungen und damit über die weitreichenden neuen Antidumpingvorschriften zum Schutz gegen Einfuhren aus Ländern, die nicht Mitglied der EU sind, ab. Dazu Helmut Scholz, handelspolitischer Sprecher der... Mehr...

 
12. Oktober 2017 Presse

Austritt aus der UNESCO: Frau Mogherini, Herr Navracsics – übernehmen Sie!

Den heute Nachmittag vermeldeten Austritt der USA und den am frühen Abend gefolgten Austritt Israels aus der UNESCO kommentieren die Europaabgeordneten Martina Michels und Helmut Scholz: Martina Michels, Mitglied der Delegation für die Beziehungen zu Israel und kulturpolitische Sprecherin der Delegation: „Die Entscheidungen Washingtons und... Mehr...

 
12. Oktober 2017 Presse

Glyphosat in Speiseeis – LINKE fordert wissenschaftliche Neubewertung

„Dass Glyphosat in Speiseeis gefunden wird, ist nicht überraschend, weist aber erneut auf die Vielzahl potenzieller Eintragsquellen dieses Totalherbizids in die Lebensmittelkette hin. Seit Langem fordert DIE LINKE eine wissenschaftliche Neubewertung sowohl der Eintragsquellen über Nahrungsmittel, Baumwollartikel etc. als auch – mittels... Mehr...

 
5. Oktober 2017 Presse

Zum Wolf: Bundesagrarministerium muss Verantwortung für bundeseinheitliche Regelungen zum Herdenschutz übernehmen

„Das amtierende Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft erkennt zwar die Bedeutung des präventiven und nachsorgenden Herdenschutzes als vorrangiges Ziel für jegliches Wolfsmanagement an, schiebt aber die Verantwortung dafür weiter mit fadenscheinigen Argumenten in die Bundesländer und das Bundesumweltministerium. Da aber... Mehr...

 
4. Oktober 2017 Presse

Schnelle Verbesserungen im Schienenverkehr notwendig

Zur Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung über das Entwicklungskonzept für die Infrastruktur des Schienenverkehrs in Berlin und Brandenburg „i2030“ erklären der Fraktionsvorsitzende Ralf Christoffers und die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion des Landtages Brandenburg, Anita Tack: „DIE LINKE hat immer deutlich gemacht, dass mehrere... Mehr...

 
27. September 2017 Presse

Gezielt auf Entwicklungs- und Wachstumskurs

Zum Bericht der Landesregierung "Wachstumschancen für das ganze Land Brandenburg nutzen", erklärt die stadtentwicklungs- und verkehrspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag Brandenburg, Anita Tack: Auf Antrag von SPD und Linksfraktion gab es im September 2016 den Landtagsbeschluss 6/5112-B, der eine Reihe von Aufgabenstellungen für... Mehr...

 

Weitere Meldungen unseres Kreisverbandes finden Sie hier.

Weitere Meldungen der Kreistagsfraktion finden Sie hier.

Weitere Pressemeldungen finden Sie hier.