1. Mai 2018

28. Familienfest der LINKEN Teltow-Fläming

Tausende Luckenwalder und Gäste der Stadt besuchten unser traditionelles Familienfest zum 1. Mai auf dem neu gestalteten Teil des Boulevards.

Nach der Eröffnungsansprache unseres Kreisvorsitzenden, Felix Thier, durften sich die Kleinen auf den Hüpfburgen austoben und die Großen konnten Gespräche mit Politikerinnen und Politikern und kommunalen Abgeordneten führen. Unter ihnen Diana Golze (DIE LINKE), unsere Arbeits- und Sozialministerin und Henrik Fischer (SPD), Staatssekretär im Brandenburger Wirtschaftsministerium sowie die Mitglieder unserer Fraktion im Brandenburger Landtag, Anita Tack und Diana Bader, Carsten Preuß (parteilos) als zukünftiges Mitglied des Landtages sowie Landrätin Kornelia Wehlan (DIE LINKE) und Erik Stohn, MdL (SPD).

Zum ersten Mal war auch die SPD vertreten. Mit dabei auch Stände der IG Metall, IG Bau, des VAB, des DRK und der Volkssolidarität. Unser beliebtes Antiquariat mit Büchern, Schallplatten und Minibüchern komplettierte das geistige Angebot. Für Speisen und Getränke war mit dem stets umlagerten Kuchenstand sowie Bratwurst und Co. bestens gesorgt. Die abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung übernahmen die Gruppe Phönix und der Luckenkiener Karnevalclub. Die Tombola mit hochwertigen Gewinnen brachte einen stattlichen Erlös von mehr als 200 Euro ein, der traditionell einem guten Zweck zugeführt wurde, in diesem Jahr dem Hospiz in Luckenwalde. Ein Quiz mit vielen Fragen, unter anderem zur Stadtentwicklung Luckenwaldes, erfreute sich großer Beliebtheit und brachte den Gewinnern Anerkennung und Preise ein.

Am Ende des Tages äußerte sich unser Orga-Team sehr zufrieden über die rege Teilnahme und das gute Gelingen des Festes. Das Familienfest des LINKEN Kreisverbandes TF findet auch im nächsten Jahr seine Fortsetzung auf dem dann sicherlich vollständig neugestalteten Boulevard in Luckenwalde.

Sabine Gumpel, Trebbin