28. Juli 2017 Wahljahr 2017

Kulturkampf und Klassenkampf: zur Auseinandersetzung mit der AfD

Ein Blick zurück und über die Grenze Wenn man in andere europäische Länder schaut, sind seit Ende der 1990er Jahre vielerorts rechte Parteien groß geworden: Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich, Niederlande, Finnland. Zunächst waren die rechten Parteien mit dem Neoliberalismus verbündet. Ihre Feindbilder waren der Wohlfahrtstaat und die... Mehr...

 
15. Juli 2017 Wahljahr 2017/DIE LINKE. Regionalverband Teltow-Fläming Süd

Mit dem Rad im Wahlkreis unterwegs - Anke Domscheit-Berg auf Tour

Für die kommende Bundestagswahl kandidiere ich für DIE LINKE als Direktkandidatin im Wahlkreis 60, der nordwestlich von Berlin Teile des Havellandes umfasst, z.B. Premnitz (wo ich geboren bin) und Rathenow, die Stadt Brandenburg an der Havel, Teile von Potsdam-Mittelmark und auch den südlichen Teltow-Fläming einschließt, z.B. Treuenbrietzen und... Mehr...

 
13. Juli 2017 DIE LINKE. Teltow-Fläming

Reden wir über Politik! DIE LINKE lud zur Regionalkonferenz

Auch in diesem Jahr trafen sich die Kreisverbände der LINKEN Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming auf Einladung des Landesverbandes Brandenburg zur Regionalkonferenz. Ausrichter war dieses Mal Teltow-Fläming und so fanden sich die Interessierten im Ludwigsfelder Klubhaus ein. Von unseren Kreisverbänden gewünschte Gesprächsrunden waren... Mehr...

 
10. Juli 2017 Unsere Abgeordneten

Wichtige Verbesserungen für Schulen in Brandenburg

Der Landtag Brandenburg hat mit den Stimmen von Rot-Rot Ende Juni eine Änderung des Schulgesetzes beschlossen, welches in zentralen Bereichen linke Ziele in der Bildungspolitik aufgreift. Mit dem neuen Gesetz wird das Schulsystem in Brandenburg demokratischer, es ist besser vorbereitet auf Inklusion, es wird für die Schulträger gerechter und wir... Mehr...

 
7. Juli 2017 Unsere Abgeordneten

Kein Kind zurücklassen

In Brandenburg geht es vielen Kindern und Jugendlichen gut. Sie können gesund aufwachsen und neben Kita oder Schule viele Freizeit-, Kultur- und Bildungsangebote nutzen. Aber es gibt auch im Land Brandenburg arme und armutsgefährdete Kinder und Jugendliche. Sie leiden besonders unter der finanziellen Not in den Familien, durch die sie schließlich... Mehr...

 
6. Juli 2017 DIE LINKE. Luckenwalde

DIE LINKE in Luckenwalde unterstützt Bürgermeisterin Herzog-von der Heide

Am 30.06.2017 fand die Gesamtmitgliederversammlung des Stadtverbandes Luckenwalde der Partei DIE LINKE statt. Die Gesamtmitgliederversammlung zog eine Zwischenbilanz zum bisher Erreichten auf der Grundlage des Stadtwahlprogrammes der LINKEN zur Kommunalwahl 2014. Im Ergebnis einer umfangreichen Diskussion hierzu beschloss die... Mehr...

 
4. Juli 2017 Unsere Abgeordneten

Rot-Rot verbessert erneut die Kita-Qualität

Am 30. Juni hat der Landtag das Kitaanpassungsgesetz beschlossen. Mit diesem Gesetz machen wir einen weiteren Schritt hin zu einer besseren frühkindlichen Bildung in Brandenburg. Zentraler Punkt des Gesetzes ist eine weitere Senkung des Betreuungsverhältnisses bei den Drei- bis Sechsjährigen. Hier wird sich eine Erzieherin ab 2018 nur noch um elf... Mehr...

 
1. Juli 2017 DIE LINKE. Luckenwalde/Wahljahr 2017

Luckenwalder GenossInnen trafen sich zur Mitgliederversammlung

In Vorbereitung der am 24. September in Luckenwalde anstehenden Bürgermeisterwahl traf sich der Stadtverband der LINKEN zur Gesamtmitgliederversammlung (GMV) am 30. Juni in der Gaststätte "Eckbusch". Hartmut Ukrow zog zum Einstieg über das zurückliegende erste Halbjahr eine Bilanz und ließ politische Höhepunkte des Stadtverbandes Revue... Mehr...

 
30. Juni 2017 DIE LINKE. Blankenfelde-Mahlow

„EUROPA“ in der Alten Aula Blankenfelde

„EUROPA“ - ein großer, aber auch missverständlicher, zumindest interpretationsbedürftiger Begriff. Lässt man das Mythologische einmal beiseite, so bleiben immer noch geographische, politische und historische, wirtschaftliche und juristische, aber auch identitätsstiftende und kulturelle Aspekte, sich diesem Thema anzunähern. All dies gilt es im... Mehr...

 
30. Juni 2017 Unsere Abgeordneten

Regionalverkehr auf der Schiene - für eine nachhaltige Landesentwicklung

Der Schienenpersonennahverkehr bewegt viele Menschen in unserer Region auf ihrem täglichen Weg zur Arbeit, in ihrer Alltagsmobilität und im Ausflugsverkehr. Zur Gestaltung von nachhaltiger Mobilität in der Region müssen jetzt die Weichen in die Zukunft gestellt werden mit der Landesentwicklungsplanung, der Umsetzung der Mobilitätsstrategie und der... Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 669