29. Januar 2017 DIE LINKE. Rangsdorf/DIE LINKE. Zossen

Protest gegen AfD-Mitgliederversammlung in Rangsdorf

Die AfD Brandenburg hielt am letzten Januarwochenende 2017 im Rangsdorfer Seebadhotel eine Mitgliederversammlung ab, auf der die 20 Kandidaten für die Landesliste zur Bundestagswahl im September aufgestellt wurden. Parteiübergreifend haben sich am Sonntag, den 29.01.2017, Demokraten in Rangsdorf mit dem Verein Grenzenlos, dem Kulturverein und der... Mehr...

 
28. Januar 2017 DIE LINKE. Teltow-Fläming

Gute Bildung geht uns alle an - LINKE Teltow-Fläming diskutierte

Unsere diesjährige Gesamtmitgliederversammlung hatte sich thematisch die Bildungspolitik in unserem Land vorgenommen. Dazu hatte der Kreisvorstand mit Kathrin Dannenberg, Mitglied des Landtages und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, eine kompetente Gesprächspartnerin am 28. Januar ins Kreishaus eingeladen. Wie groß das Interesse an... Mehr...

 
27. Januar 2017 DIE LINKE. Zossen/DIE LINKE. Ludwigsfelde/DIE LINKE. Luckenwalde

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus in unserer Region

Die Bürgerinitiative (BI) Zossen zeigt Gesicht gedachte am 27. Januar der Opfer des Nationalsozialismus. Der Einladung gefolgt waren über 25 Einwohnerinnen und Einwohner aus Zossen und Umgebung. Ein Schweigemarsch führte die Teilnehmer vom Stolperstein für Werner Robert Dalen in der Stubenrauchstraße über den Gedenkstein für die Opfer des... Mehr...

 
24. Januar 2017 DIE LINKE. Ludwigsfelde

Rot-Rot-Grün in Berlin - ein Musterbeispiel zur Nachahmung?

Am Montag, 23. Januar 2017 traf sich wieder die Runde der Vorsitzenden der Basisorganisationen, Ortverbände und des Stadtverbandes Ludwigsfelde, Altkreis Zossen und Trebbin. Zu Gast war der stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes DIE LINKE. Berlin, Genosse Tobias Schulze. Er sprach zur Situation "Rot-Rot-Grün" in Berlin -... Mehr...

 
23. Januar 2017 Presse/DIE LINKE. Rangsdorf

Investitionen und Informationen

Leserbrief zum Artikel "Ein finsteres Jahr" in der  Zossener Rundschau (Märkische Allgemeine Zeitung) am 04.01.2017, S.14. Der Rückblick auf die Entwicklung in Rangsdorf 2016 ist wohl auch der Ausblick auf 2017. 2016 ist keine Revolution ausgebrochen und die wird es 2017 auch nicht geben. Die Bürger sind zufrieden, unterschreiben... Mehr...

 
21. Januar 2017 DIE LINKE. Zossen

„Wir haben es satt“-Demo in Berlin - für eine nachhaltige Landwirtschaft

18.000 Teilnehmende - unterstützt von 130 Traktoren - haben in Berlin für eine Wende in der Agrar- und Ernährungspolitik demonstriert. Dieses Jahr setzte die Demo mit dem Motto „Agrarkonzerne: Finger weg von unserem Essen!“ einen konzernkritischen Fokus. Die Teilnehmer forderten gesundes Essen, eine nachhaltige Landwirtschaft und fairen... Mehr...

 
18. Januar 2017 DIE LINKE. Teltow-Fläming/Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Teltow-Fläming

Treffen mit Justizminister Stefan Ludwig

Auf Einladung von Kreisvorstand und der Kreistagsfraktion fand am 18. Januar 2017 ein Treffen mit dem Justizminister des Landes Brandenburg, Stefan Ludwig, zur Verwaltungsstrukturreform im Land Brandenburg statt. Mit den Ausführungen von Genossen Ludwig sollte Klarheit über die geplante Verwaltungsstrukturreform erreicht werden. Es wurden... Mehr...

 
15. Januar 2017 DIE LINKE. Teltow-Fläming

Ehrung Karl und Rosa

98 Jahre nach der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht hatten sich am Sonntag, dem 15. Januar 2017, in Berlin wieder Tausende am traditionellen Gedenkmarsch vom Frankfurter Tor zum Zentralfriedhof Friedrichsfelde beteiligt, wo die beiden begraben sind. Wie in jedem Jahr gedachten auch der Bundesvorstand der LINKEN und Spitzenpolitiker... Mehr...

 
10. Januar 2017 DIE LINKE. Teltow-Fläming

Panzer schaffen keinen Frieden – Protestkundgebung am Truppenübungsplatz Lehnin

Mehr als 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer protestierten am Abend des 9. Januars 2017 vor dem Truppenübungsplatz in Lehnin gegen die massive und riskante militärische Drohgebärde der NATO. Aufgerufen zur Protestkundgebung hatte DIE LINKE. Brandenburg. DIE LINKE hat sich klar gegen diese Politik des militärischen Säbelrasselns positioniert. Panzer... Mehr...

 
6. Januar 2017 Unsere Abgeordneten

Bleiberecht für Opfer rechter Gewalt

Endlich ist er da: Der bundesweit erste Erlass, der Opfern rechter Gewalt ein Bleiberecht sichern soll. Dabei geht es nicht, wie die AfD gleich tönte, um die Aushebelung des Aufenthaltsrechts. Das Ziel ist, vollziehbar Ausreisepflichtigen, die Opfer einer rechten Gewaltstraftat geworden sind, zu einem Bleiberecht zu verhelfen, indem auf der... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 12