27. Oktober 2016 DIE LINKE. Luckenwalde

Christian Görke wendet sich an die Partei - die Antwort eines unserer Genossen

Brief des Landesvorsitzenden Christian Görke als pdf-Datei Werter Genosse Christian, deine dringende Bitte in deinem Brief vom 19.10.2016, "im Gespräch zu bleiben", möchte ich nicht unbeantwortet lassen. Sicherlich mag es auch Gründe für eine Verwaltungsstrukturreform geben, nur sollte sie meines Erachtens auf funktionaler Ebene... Mehr...

 
25. Oktober 2016 Unsere Abgeordneten

Ackerboden in Bauernhand

965 Millionen Euro von 2014 bis 2020 für den ländlichen Raum in Brandenburg LINKE Brandenburg: Aktuelle Probleme lösen, neue Regelungen ab 2017 geplant Für viele Brandenburger ist der Ländliche Raum Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsraum. Er verfügt über eine leistungsstarke Agrarwirtschaft, zeigt an vielen Stellen positive wirtschaftliche... Mehr...

 
24. Oktober 2016 DIE LINKE. Luckenwalde

Bundestagswahl 2017 wirft ihre Schatten voraus

Ein wenig erscheinen mir die vorgestellten Möglichkeiten wie die Wahl zwischen Mist und Müll: Dass das, was die GroKo bis jetzt zustande gebracht hat, Mist ist, steht außer Frage, aber ich habe die große Befürchtung, dass bei einer möglichen R2G-Koalition die Vertreter des Kapitalismus die lachenden Dritten sein werden (Müll). Es geht auch nicht... Mehr...

 
23. Oktober 2016 Presse

Pflegen bis der Arzt kommt - Das muss drin sein: 100.000 zusätzliche Pflegekräfte!

Zehn Argumente für 100.000 weitere Pflegekräfte In deutschen Kliniken herrscht der Pflegenotstand. Deshalb fordert DIE LINKE im Zuge ihrer Kampagne „Das muss drin sein.“ die Einstellung von 100.000 neuen Pflegekräften. Beschäftigte, PatientInnen und Angehörige demonstrieren in den kommenden Monaten auf Plätzen und vor Krankenhäusern für mehr... Mehr...

 
21. Oktober 2016 Presse

Luckenwalde soll Kreisstadt bleiben!

Zur laufenden Debatte zur Verwaltungsstrukturreform im Land Brandenburg erklärt die Fraktion DIE LINKE/BV in der Luckenwalder Stadtverordnetenversammlung: Die aktuelle Meinungsbildung zur Fusion der Landkreise Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming und die damit verbundene Festlegung der Kreisstadtstandorte hat die Fraktion DIE LINKE/BV der... Mehr...

 
20. Oktober 2016 DIE LINKE. Teltow-Fläming

Landesvorstand im Gespräch mit der Basis

In unserem Bürgerbüro in Ludwigsfelde fanden gestern Mittag für die Basisorganisationen aus dem Norden des Kreisverbandes und in der Kreisgeschäftsstelle in Luckenwalde am Abend für die südlichen Parteistrukturen des Kreisverbandes die Beratungen mit dem geschäftsführenden Landesvorstand statt. In den Gesprächen wurde deutlich, dass die Themen... Mehr...

 
17. Oktober 2016 Unsere Abgeordneten

Aktuelles aus dem Landtag - Anita Tack berichtet

Liebe Leserinnen, liebe Leser, heute greife ich zwei Punkte aus dem Koalitionsvertrag von SPD und LINKE heraus. 1. Umsetzung des Projektes »Multi-Energie-Kraftwerk Sperenberg« (MEKS) Auf Einladung der Finanzstaatssekretärin, Daniela Trochowski (DIE LINKE), fand am 20. September 2016 im Ministerium der Finanzen eine ressortübergreifende... Mehr...

 
13. Oktober 2016 Unsere Abgeordneten

Ein Schwarzbuch gegen Aufrüstung und Krieg

Im Juli erschien das »Weißbuch zur Sicherheitspolitik und Zukunft der Bundeswehr«. Darin wirbt die Bundesregierung mit dem Verweis auf eine »nie da gewesenen Parallelität und Größenordnung von Krisen und Konflikten« für eine Aufrüstung und Modernisierung der Bundeswehr. Eine der geläufigsten Methoden um Aufrüstung und Krieg zu rechtfertigen... Mehr...

 
5. Oktober 2016 Presse

Mit dem Kopftuch kommen die Vorurteile - Diskussionsrunde zum Burkaverbot im Lothar-Bisky-Haus

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Flucht und Migration, sowie die LAG Frauen lud am 30. September zur Debatte „Burka, Niqab, Kopftuch - Bekleidungsvorschriften im Spannungsfeld von Religion, Emanzipation und Islamophobie“ ins Lothar-Bisky-Haus, die Landesgeschäftsstelle der LINKEN in Potsdam, ein. Andrea Johlige (DIE LINKE), Feride Aktas und... Mehr...

 
1. Oktober 2016 DIE LINKE. Teltow-Fläming

LINKE verurteilt Brandanschlag

Landrätin Kornelia Wehlan und der LINKEN-Kreisvorsitzende Felix Thier sind entsetzt über den Brandanschlag auf eine Unterkunft für unbegleitete minderjährige Ausländer in Jüterbog. Kornelia Wehlan: "Das ist ein brutaler Angriff auf die Schwächsten unter den Schwachen, den ich auf das Schärfste verurteile. Wie unmenschlich muss man sein, um... Mehr...