26. August 2015 DIE LINKE. Luckenwalde/DIE LINKE. Nuthe-Urstromtal

Sommerfest im Gebietsverband Luckenwalde

Genossinnen und Genossen des Stadtverbandes Luckenwalde und der Basisorganisation Nuthe-Urstromtal haben bei Kaffee, Kuchen und leckerer Bratwurst auf dem Grillplatz einer Wohngenossenschaft in der Jüterboger Straße in Luckenwalde einen tollen Nachmittag verbracht. Und die Politik kam in den Tischgesprächen auch nicht zu kurz! Gemeinsam mit ihren... Mehr...

 
22. August 2015 DIE LINKE. Regionalverband Teltow-Fläming Süd

13. Zuckertütenfest

Auch in diesem Jahr wurden kurz vor Ende der Sommerferien - und damit vor Beginn des neuen Schuljahres mit den Einschulungen - die neuen Erstklässler in Jüterbog und Umgebung von unserem Regionalverband Teltow-Fläming Süd mit einem Zuckertütenfest bedacht. Jedes Kind, was neu in die Schule kommt, erhielt an diesem Tag eine gut gefüllte Zuckertüte... Mehr...

 
17. August 2015 DIE LINKE. Nuthe-Urstromtal

Fläche Sperenberg – wie kann diese Fläche entwickelt werden?

Seit der Wende ist das Gelände der ehemaligen Heeresversuchsanstalt Kummersdorf-Gut ohne Nutzung. Was tun - diese Frage haben sich die beiden Kommunen Nuthe-Urstromtal und Am Mellensee gestellt. Geht man in die Historie, kann man feststellen, dass dieses Areal seit 1875 bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges für die Erforschung von Kriegswaffen... Mehr...

 
13. August 2015 Unsere Abgeordneten

Im Land unterwegs: Sommertour der Brandenburger Bundestagsabgeordneten der LINKEN

Und auch heute war ich mit der Landesgruppe Brandenburg der Bundestagsfraktion der LINKEN unterwegs. Mit den Abgeordneten Kirsten Tackmann und Norbert Müller ging es nach Ludwigsfelde. Hier trafen wir uns zuerst mit VertreterInnen der Willkommensinitiative sowie der Stadt- und Kreisverwaltung sowie Mitgliedern unserer örtlichen Parteibasis. Auch... Mehr...

 
3. August 2015 Unsere Abgeordneten

Sachleistungen für Flüchtlinge aus bestimmten Herkunftsländern? – Anmerkungen zur Debatte

Es ist Sommerloch. Auch deshalb hält sich eine Debatte in den Medien, die eigentlich erledigt sein sollte. Aber das ist nicht der einzige Grund. Sie hält sich auch in den Medien, weil der Innenminister Karl-Heinz Schröter seine Forderungen nach Sachleistungen für Flüchtlinge aus bestimmten Herkunftsländern wiederholt und verteidigt. Und das,... Mehr...

 
1. August 2015 DIE LINKE. Teltow-Fläming

Zossen ist bunt und nicht braun! LINKE hilft mit, Zeichen gegen Nazis zu setzen.

Die rechtsextreme Splitterpartei „Der dritte Weg“ hatte sich am heutigen Samstagvormittag zu einer Kundgebung in Zossen versammelt, um Stimmung gegen Flüchtlinge zu machen. Die Bürgerinitiative (BI) „Zossen zeigt Gesicht“ und der runde Tisch „Flüchtlingshilfe Zossen“ hatten eine entsprechende Gegenversammlung angemeldet. Auf der Marktseite des... Mehr...