So schön ist unser Landkreis - und die Bilder zeigen längst nicht alles Sehenswerte. Ein Besuch lohnt sich daher auf jeden Fall!

Fotos (wenn nicht extra benannt): Manfred Gustke & Felix Thier

 

 

Kreishaus Luckenwalde

Sitz der Kreisverwaltung Teltow-Fläming

Im von den Säulen getragenen Vorbau tagt der Kreistag.



"Fläming-Skate" bei Ließen

Dieser kilometerlange Rad-, Skate- und Wanderweg verläuft durch weite Teile des Landkreises und ist ein überregional bekanntes Ausflugsziel für Jung und Alt.

Foto: Lienhard Schulz



Marktturm Luckenwalde mit St. Johannis Kirche

Bei gutem Wetter ist vom Marktturm aus sogar der rund 50 km entfernte Berliner Fernsehturm zu sehen.



Rathaus Luckenwalde

Im Gebäude rechts daneben ist das Heimatmuseum und die Touristinformation untergebracht, gegenüber dem Rathaus befindet sich der Marktturm.



Nuthepark in Luckenwalde

neu gestaltet mit Fördermitteln des "Urban"- Programmes der Europäischen Union

Foto: Lienhard Schulz



Kirche in Dümde

Fachwerkkirche von 1793

Gemeinde Nuthe-Urstromtal

Foto: Lienhard Schulz



Hammerfließ bei Schönefeld

Gemeinde Nuthe-Urstromtal

Foto: Lienhard Schulz



Kloster Zinna

Ortsteil der Stadt Jüterbog

Überregional bekannt durch den "Zinnaer Klosterbruder", dessen Rezeptur einst im Kräutergarten des Klosters von einem Zisterziensermönch zusammengestellt wurde.



Rathaus Jüterbog

Beachtenswert ist hier das sog. "Fürstenzimmer", heute Arbeitsort des Bürgermeisters.



 

 

Große Straße in Jüterbog

In dieser Straße befindet sich die Geschäftsstelle unseres Regionalverbandes TF Süd.

 

 



Dammtor in Jüterbog

"Wer seinen Kindern gibt das Brot und leidet nachher selber Not, den schlage man mit dieser Keule tot." - Inschrift auf der Tafel am Tor.



Werder

im Bild der Erlebnishof

Werder ist ebenfalls ein Ortsteil von Jüterbog.



Rangsdorfer See

Gemeinde Rangsdorf

Foto: Lienhard Schulz



Kirche in Blankenfelde

Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

Foto: Doris Anthony



Petkus

Ortsteil der Stadt Baruth/Mark

Im Bild zu sehen ist der Gutshof, der sich direkt an der "Fläming-Skate" befindet.



Stülpe

Gemeinde Nuthe-Urstromtal

im Bild das Schloss



Trebbin

im Bild das Rathaus mit dem sanierten Vorplatz



Trebbin

Hans Clauert, bekannt als der "märkische Till Eulenspiegel", war ein Bürger Trebbins und trieb in der Gegend seinen Schabernack. Trebbin trägt ihm zu Ehren heute den Beinamen "Clauertstadt". Die Statue befindet sich auf dem neu gestalteten Rathausvorplatz.



Wiepersdorf

Gemeinde Niederer Fläming

Im Bild das Schloss, auch bekannt als Künstlerhaus.



Dahme

Rathaus der Stadt Dahme



Ludwigsfelde

im Bild das Rathaus der Stadt



Schloss Genshagen

Genshagen ist ein Ortsteil von Ludwigsfelde

Foto: Lienhard Schulz



Kirche in Dobbrikow

Gemeinde Nuthe-Urstromtal

Foto: Lienhard Schulz



Nuthe bei Ahrensdorf

Die Nuthe fließt quer durch den Landkreis, u.a. auch durch Luckenwalde, und mündet anschließend bei Potsdam in die Havel.

Foto: Lienhard Schulz

Fotos: Manfred Gustke & Felix Thier



DIE LINKE. Kreisgeschäftsstelle Luckenwalde

Leider sind auch wir nicht vor Graffitisprayern
sicher ...