Felix Thier

Geboren 1986 in Luckenwalde
ledig

Forstwirt (B.Sc.), Regionalentwicklung und Naturschutz (M.Sc.)
lokaler Assistent eines MdEP

Ausbildung

  • 1999-2006 Friedrich-Gymnasium Luckenwalde, Abitur 
  • 2006-2007 Zivildienst Bauhof der Stadt Luckenwalde, Bereich städtische Friedhöfe
  • 2007 Praktikum in der Bundesgeschäftsstelle der Partei DIE LINKE
  • 2007-2009 Studium der Rechtswissenschaften (Staatsexamen) an der Freien Universität Berlin (ohne Abschluss)
  • 2009-2014 Studium der Forstwirtschaft (Bachelor of Science) an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH); 2011-2012 Praxissemester im Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg in Potsdam
  • 2014-2017 Studium "Regionalentwicklung und Naturschutz" (Master of Science) an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH)

Arbeit

  • 2009-2013 Mitarbeiter von Kornelia Wehlan, Mitglied des Landtages Brandenburg
  • 2014-2016 Referent, Fraktion DIE LINKE. im Landtag Brandenburg
  • seit 2016 lokaler Assistent von Helmut Scholz, Mitglied des Europäischen Parlaments

Ehrenamt

  • seit 2009 Mitglied des Kreistages Teltow-Fläming
  • 2012-2014 Mitglied im Landesvorstand Brandenburg der Partei DIE LINKE
  • seit 2013 Vorsitzender des Kreisverbandes Teltow-Fläming der Partei DIE LINKE
  • seit 2014 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Luckenwalde
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Öffentlichkeitsarbeit des Kreisverbandes, verantwortlich für die Kreiszeitung "Linksblick", die Kreistagsfraktionszeitung "Einblicke" und den Newsletter der Kreistagsfraktion "EinBlick".